Montag, Juli 31, 2006

von WOchenende zu Wochenende...

0 Kommentare
Momentan is einfach viel los. Ich hangel mich von WE zu WE. gerade habe ich ein Gespräch mit meinem Chef gehabt und einige Erleuchtungen bekommen. Da ich nicht viel sagen konnte/durfte/sollte hab ich mir das meiste gedacht. Bin kaum zu Wort gekommen. Es hat ihn wohl nicht interessiert, was ich zu den Aussagen denke. Okay. Macht nix. Es wär nicht schlimm oder gar negativ gewesen. Aber OK. Reg mich nciht weiter auf. Ich werde die Kritikpunkte, die er mir gesagt / indirekt gesagt hat, überdenken und daran arbeiten. Sicher bin ich nicht perfekt, auch was Arbeitshaltung und so angeht. Aber mich darf ich bei dem ganzen Spaß auch nicht vergessen. Ich weiß, ich werde mich mehr in der Firma engagieren als bisher. Definitiv. Aber nicht in der Form, das ich nur noch für die Firma lebe. Ein Arbeitsplatz ist dazu da Geld zu verdienen, so das man leben kann. Mehr will ich nicht. Ich lebe nicht für die Firma. So böse das klingt. Aber in meinem Leben sehe ich MEHR Sinn als eine Firma... Das heißt NICHT, dass ich mich nicht für eine Firma einsetze und nur auf mich schaue. Wie gesagt, der Mittelweg ist gut. Wenn das jemand anders sieht, ist das nicht mein Problem.

Soviel zum Thema Arbeit.

Am WE (also von Do - Sa) waren Alex und Bettina da. Hm... Ich hab mich schon irgendwie gefreut, konnte es allerdings nicht so zeigen. Fand ich schade. War sehr gestresst und einfach fertig. Es war so echt geteilt.

Nach dem sie dann Samstag Morgen weiter gefahren sind, hab ich mich einfach nur noch hingelegt und geschlafen. Ich konnt nimmer. Hatte die Nacht sau schlecht geschlafen und an den Vortagen auch nicht viel davon abbekommen.

Der Sonntag war widerrum genial! Ich war morgens in der FeG Starnberg. Der Prediger hat über "Jesus kommt wieder!" gepredigt. Mir ist dabei ein Satz aufgefallen und wichitg geworden. Er stehgt in Apg 1, 11. Sinngemäß nach NGÜ: "Warum steht ihr hier so da und starrt zum Himmel hinauf"?

Nun ich stehe momentan auch da und schaue zum Himmel hinauf, ob da was runter kommt, anstatt mich zu bewegen und Gott die Möglichkeit zu geben zu wirken! Das war echt ein Wink mit dem Zaunpfahl *gg*

Der Hammer war dann Sonntag Abend bei den Münchner Freaks: Der Prediger dort sagte: "Habt ihr Angst vorm Regen? Es gibt Leute, die stehen unter nem Dach und schauen in den Regen und denken, hm... ist das der richtige Weg? Ich will nicht nass werden." Ich dachte mir nur: Hey is ja OK. Aber dann kam die Erklärung. Es regnet und es gibt Sonne. Wenn einer einen Schirm nimmt, schützt es vor beidem. Vor dem Regen und der Sonne. Wie will ich Gottes Liebe erfahren, wenn ich mir eine Mauer aufbaue und mich unter den Schirm stelle?

Okay, Das hat gesessen. Ich bin bedient :)

Heute Morgen habe mir meine Bewerbung geschnappt und umgeschrieben. Und überlegt, welche Sachen ich brauche und diese werd ich später dann besorgen. Ich hoffe, das ich nicht so spät hier heraus komme. Dann werd cih mir die Sachgen besorgen und weg mit dem Zeuch :)

Auf geht's! Schluss mit auf der Stelle treten!

Samstag, Juli 29, 2006

Sing Hallelujah: Manchmal...

2 Kommentare
Sing Hallelujah: Manchmal...

"...will man einfach nur fliehen.
Wenn man dann flieht, versucht den "Urlaub" zu genießen oder die zeit, funktioniert es doch nicht oder nur halb, denn die gedanken holen dich ja doch noch ein.

Sometimes i wish, i had someone to rely on"

Hab das bei Lisa gefunden... Hm... kenn ich gut. Geht mir irgendwie ähnlich momentan. Der Text hätte von mir sein können.

Bleibt nur die Frage: Wohin? Am besten fühl ich mich immer noch in Papi's (Gott) Armen. Dahin fliehn is glaub nie verkehrt. Auch wenn die Gedanken oft bleiben, fühl ich mich dennoch nicht allein sondern getragen. So wie jetzt.

Freitag, Juli 28, 2006

gereizt....

0 Kommentare
ich hab irgendwie seit 40 min Feierabend. Muss aber noch da bleiben. Drehe Däumchen. Bettina und Alex amüsieren sich in der Kletterhalle. Und ich will einfach nur heim.

Auch solche tage muss es wohl geben :(

Donnerstag, Juli 27, 2006

Arbeit Teil II

0 Kommentare
Hm... heut is einiges passiert. Ich hab heut blos so 2 oder 3 Std. geschlafen weil ich mein Zimmer aufgeräumt habe. Zu vorher sieht es echt gut aus :) Mal sehn, was Bettina und Alex sagen, wenn sie gleich vorbei schneien.

Ich hab mich auf der Arbeit inzwischen ein wenig eingelebt. Wurde heut morgen von unsermm Personaler gelobt und von unserem Projektleiter gestern. Naja. Ich weiß da nie wie ich das werten soll. ich mag es nicht in Himmel gelobt zu werden. Wenn's stimmt und in einem vernünftigen Maß ist, ist es was anderes. Aber heute hui morgen pfui mag ich nicht...

So gings auch nem Kollegen von mir... Der ist heut aus der Firma ausgeschieden. Urplötzlich. OK, das ganze hat natürlich einen Hintergrund, aber naja.

Bin richtig kaputt schon. hab heut schon 5 Tassen Kaffee getrunken. Woran das wohl liegt... Hm...

Naja.. ich hab viel zu tun, nur keinen Rechener grad um dieses zu tun. Habe mir grad einen vom Kollegen geschnappt :) Die ham mir einfach das netzwerk gekappt *tz* KOnnte ich keien Excel listen mehr bearbeiten, weil ohne Netzanbindung ist das schwierig, wenn die liste auf dem Server liegt... Ach ja :)

Dienstag, Juli 25, 2006

Halbergmoos

0 Kommentare
Ab heute habe ich einenn neuen Arbeitsplatz. Hm... jabber funzt net... Naja.. Schade... Hm... Chaos... Irgenwie hab ich das Gefühl überall wo ich bin is chaos... Klingt komisch, is aber so.

Da muss sich was ändern. Irgednwie brauche ich mal Urlaub oder sowas in der Richtung

Montag, Juli 24, 2006

Fire and rain!: Rhüäkemp - Minimalistisch, unstresig, einfach gut!

4 Kommentare
Fire and rain!: Rhüäkemp - Minimalistisch, unstresig, einfach gut!

Uli war erster :)

Deshalb da mal die Zusammenfassung *g*

Ich fand das WE auch total genial. Doros Predigt hat mich im Nachhinein echt angesprochen. -> Siehe comment beim Uli :)

Ich habe an dem WE mal wieder viel gelernt. Konnte viel reden. Was mich so gefreut hat ist das es einfach locker war. Bei mir ist mal wieder richtig das Kind-Maddin rausgekommen. Hab mich pudelwohl gefühlt. Auch diverse Gespräche waren echt sau gut. Ernst, aber doch locker. Habe neue leutz kennen gelernt und freu mcih echt sie mal wieder zu sehn und war froh, offen reden zu können. Die Gemeinschaft an sich war echt supr. Zum Schluss wurden dann ncoh ich glaube 2 Steaks und ein paar Würstchen begraben. Uli hat das Kreuz umgefahren *ggg*

Heut morgen hab ich dann erstmal geduscht. Gestern abend konnt ich nimmer, weil ich erst um 10 Uhr geplättet heim kam...

Freitag, Juli 21, 2006

Wochenende

0 Kommentare
So... Pünktlich zum Wochenende steht die Domäne daheim... Allerdings ist das noch nicht so komplett fertig, wie geplant...

Ist noch ein wenig gefummel mit der Gruppen-Berechtigungs-Strategie. Iregdnwie is da noch ein wenig der Wurm drin...

Aber das wird. Hatte gestern nur keine Lust mehr mich weiter dait zu beschäftigen... Das hat Zeit...

So :) Hey heut is Freitag :)

Ich fahr heut mal nach Würzburg, wo ich von Yasi abgeholt werd und dann fahrn wa irgendwo in so nen Kaff an der Saale. Irgendwo in der Nähe vo Hammelburg. Dann gibt's Zelten mit den BRK-Freaks :) *freu* Nähere Beschreibung: siehe Teebeutelchn :)

*Freeeu*

Heut morgen hab ich mir wieder mal mein Block geschnappt und geschreibselt :)

Brainstorming. Hab es endlich geschafft mal auf den Punkt zu bringen, was ich will und wo ich hin will.

So. Und nun geht's weiter. Das in Form bringen.Irgendwie mache ich mir momentan mehr Stress, als ich müsste. Komisches Phänomen. Ich dachte, ja, wenn du die Ausbldung fertig hast, dann hast du das ferig und kannst dich weiter darum kümmern, wie's weiter geht. OK. Jetzt habe cih die Ausbildung fertig. Stelle aber fest, das cih noch nicht richtig vom Fleck komme. OK. Ich weiß woran es lieght. Ich arbeite dran. Manchmal fehlt einfach Motivation, bzw. wenn ich , wie gestern, so fertig aus der Arbeit komme, dass ich sogar in die falsche Sbahn eingestiegen bin, um dann wieder mit der nächsten zurückzufahren, wundert mich das nicht. Ich würde sagen: Reif für die Insel... Aber Urlaub habe ich keinen. Also: Durchbeißen. Das gestaltet sich dann etwas schwer, aber es wird gehen! Auf's wesentliche konzentrieren. Das ist nun meine Lektion... Wenn ich durch die geschichte durch bin, hab ich glaub ich wieder viel gelernt. Und bin gewachsen.

Wenn ich zurückschaue, muss ich echt sagen, das ich viel geschafft habe. Eine Ausbildung so abgeschlossen, das ich voll damit zufrieden bin. Viele neue Kontakte geknüpft, Freundschaften geschlossen und im Glauben durchaus weitergekommen und ja, jetzt ist es halt dran, einen neuen Job zu finden. Nächster Schritt: Frisör, Foto. Lebenslauf stimmt, Anschreiben muss ich nochmal komplett überarbeiten, und noch ein Skill machen. Das Skill macht mir momentan am meisten Sorgen, weil cih sowas noch nie gemacht hab. Aber auch das wird. Beispiele hab ich.

Naja... so mal zum aktuellen Stand....

Mittwoch, Juli 19, 2006

Freundschaft

0 Kommentare
hab gestern mal wieder mit Yasi getelt. Hey sau geil :) Haben zusammen Stille Zeit gemacht. ALso Stille Zeit = Bibel gelesen, drüber geredet, gebetet und so.. Echt sau interesant. ich freu mich schon voll auf Freitag :)

Sowas tut sau gut :)

Hey danke Yasi :)

Dienstag, Juli 18, 2006

was hab ich heut ABend denn mal so vor...

2 Kommentare
Hm ... heut Abend werd ich mal meine Server neu aufsetzen... Dann Linux mit einbauen und die Homepage mal überabreiten.. Es wird langsam richtig dringend!

Neues Konzept....

Hab ein neues Konzept ausgearbeitet. Brauche außerdem für die Bewerbungen ein neues Outfit und muss mich irgendwie präsentieren. Viel Zeit bleibt mir nicht mehr. Das wird mir von Tag zu Tag klarer. Heut war ein Tag, an dem das nochmal so richtig deutlich wurde, wie dringend das ist :(

Stehe stark unter Strom. Zeit drängt. Trotzdem: Ruhe bewahren.

Das Team, mit dem ich bisher gearbeitet habe, wird mehr und mehr zerpflückt. Von Tag zu Tag.
Ich versuch auf Jesus zu schauen. Das ist nicht einfach. Aber er ist das einzige was mich hält. Das weiß ich fest. Hab es schon oft genug erfahren.

Montag, Juli 17, 2006

Wochenende

0 Kommentare
Hey das We war witzig :)

War am Samstag mal wieder in Darmstadt. Laaaang is her, das cih das letzte Mal da war... Hab mich sau gut mit Uli unterhalten und mit Yasi getelt. Hm... wir kamen auf die Idee mal allen (mehr oder weniger) Yasi vorzustellen... *gg* irgendwie fand sie das nich so doll.. ich lieg dafür wohlö nächste Woche für die Aktion in der Saale... ich bereit mich da schon mal seelisch drauf vor :) *gg* Ach ja.. *gg* witzig... Ach ja und mein Caipi war echt lecker *njam*

Samstag, Juli 15, 2006

Hier stehe ich

0 Kommentare
Ein Gedicht, geschrieben am 30.6.2005, von mir.
Ich bin grad drauf gestoßen, als ich mal mein' Rechner aufgeräumt hab.
Ich find, es ist eines meiner besten Gedichte.
Da wollt ich euch das nicht vorenthalten.

Hier steh ich
unter einem Baum im Wald
es ist kalt
mein T-Shirt durchnässt
ich friere ein wenig und wünschte
das der Regen die Sonne durchlässt.

Ich mache mir viele Gedanken
ob ich würde wanken
meinen Zielen nicht treu bleibe
und wieder zurück gehe

Ich wünschte die Sonne würde scheinen
mich wärmen, bei mir sein

Doch die Sonne ist da!
Sie ist dort, wo sie immer war
sie geht nicht weg,
so wie der Herr,
der an meiner Seite steht
und mit mir geht.

Er ist treu, wo ich bin, was ich fühle, denke und tu,
er ist mir immer nah
denn er ist da.

© by Martin Zeiske

Freitag, Juli 14, 2006

Sweet Dreams

0 Kommentare
Träume... Was wär ich ohne Träume? Eine Motivation was zu erreichen -> von etwas träumen und einen Willen entwickeln. Ich liebe Diesney-Filme... da steckt viel Traum drin :)

Hey heut der Tag gefällt mir irgendwie

0 Kommentare
Hab mich gestern ein wenig ausgesprochen. Und hey Aussprache tut richtig gut. *freu* Bin heut so richtig relaxed irgendwie. Hab heut richtig gute Laune. Bin aber auch irgendwie hundemüde. War erst sop um 2 im bett...

Hab heut morgen mein CISCO-Zertifikat abgeholt :) Jetzt kann das bewerben richtig los gehn :) *freu*

So dale... mehr gibt's später...

Mittwoch, Juli 12, 2006

mündliche Prüfung

1 Kommentare
Puh jetzt hab ich gleich mündliche Prüfung. Ich bin tierrisch nervös. Bitte betet für mich :) Thx.

Termin: 10:45 Uhr


BESTANDEN!!!!!!!!!!!!!! :)


*jippiiieee* *in die Luft spring*

Montag, Juli 10, 2006

Montag Morgen...

2 Kommentare
Ich bin, wie schon gesagt, immer noch nicht so ganz auf'm Damm...

Um 6:00 klingelt der Wecker und holt mich irgendwie aus dem Schlaf...

"Dieser Weg wird kein leichter sein"... Ja Danke für die Info... ich sollte mal den Weckton ändern...

6:44

Ich es dann auch geschafft die Augen aufzumachen und steh auf... schnell Waschen, Zähne putzen, anziehn und los.

7:25

Ein paar Mädels steigen in die SBahn und erzähln von nem Golfplatz mit Fröschen und Rehen. Irgendwie witzig. Frag mich ob das ein Golfplatz oder doch n Wald war... Was mich nur gewundert hat ist, das Mädel, die das erzählte hätt ich jetzt nicht als Golfer eingeschätzt... - war recht düster angezogen und Golf ist doch immer noch ein Sport in ner anderen Liga irgendwie... aber in München kann ja fast alles sein... auf jeden Fall fand ich's sehr amüsant. Sie hatte dann noch erzählt, das ihr Rechner kaputt ist und sie keine Lokalisten mehr hat und ICQ auch nich... hm... dacht ich mir nur... das riecht nach Arbeit... nicht ansprechen *gg*

8:00

Ich komm in die Arbeit... Klimaanlage an... Mensch Leute hier isses wie im Kühlschrank... Ich T-Shirt, lange, schwarze Hose... Kalt brrr.... Also die direkt mal ausschalten...

8:15 Ich les meine Mails und erkläre, das cih heute Präsentation mach

8:30 fang mit meiner Präsentation an... also erstmal Doku lesen, was hab cih überhaupt gemacht....

8:35 Es kommen so langsam Ideen und Einfälle :) Hey das is mehr als die letzten Wochen :)

9:00 Ich hol mir mal n Schluck Wasser... Kopfschmez lass nach...

10:25 Auf einmal beschwert man sich ,das die Klima nicht läuft.... also schaltet man sie wieder ein.... *brrr*

11:25 Komme grad vom Kunden, de es geschafft hat, seine Nummernblockbelegung durcheinander zu bekommen und wundert sich, das er nicht mehr 12..89 schreiben kann... -> "Ja, ich hab da ein bisschen in der Systemsteuerung rumgespielt". Ooookayyy Passt :) User bekommt ein neues Profil, weint, das er den Desktop neu einrichten muss und freut sich das seine Zahlen wieder funktionieren... Wie er das mit dem Nummenblock geschafft hat bleibt mir ein Rätsel -> in der Systemsteuerung geht das nicht....

12:45 Ein Paket kommt... Kollege packt aus... und fragt: Schon mal wer ein Notebook gesehn was bei 160 km/h auf die Straße geflogen und danach von einem LKW überrollt wurde?

Hier die Bilder :)

Sonntag, Juli 09, 2006

klettern

0 Kommentare
War gestern Klettern in Thalkirchen :) Sau genial! Ich muss das erstmal verarbeiten. Dann schreib ich hier weiter. Generell war es einfach genial. Ich hab mich riesig gefreut. Waren bis zum Schluss (23:00 Uhr) da. bin 6- geklettert :) Hey das war bisher mein bestes :) Dann Gebouldert. Was ich das beste am Klettern find ist das Teamwork! Jemand der dich anfeuert und halt dazu beiträgt das du das Ziel erreichst.

Montag morgen:

So... erstmal die Rechtschreibfehler aus geistiger Umnachtung entfernen... *ritsch ratsch* *radier*

so :)

Ich bin immer noch nicht ganz fit. Hatte mir im Laden so'n Magnesium-Kalum Zeugs gekauft... Hm... Da stand irgendwas von Muskel bla la drauf...

OK, die Wirkung mein ich gemerkt zu haben... Ich hatte es genommen um Krämpfe diverser Art vorzubeugen... OK, ich hatte nur nen kleinen, und der war garantiert nicht wegen Magnesiummangel... Das Ding war, normalerweise habe ich, wenn ich geklettert bin und nicht mehr kann harte Muskeln und kann mein Arm dann kaum bewegen, merke zumindest das, was ich getan habe...

In dem Fall hab ich einfach nur festgestellt: Du kannst dein Gewicht nicht mehr an einem Arm nicht mehr tragen... will einfach nicht mehr... Kraft? Wo bist du? Auf jeden Fall war ich alle irgendwie... Hm... normalerweise freut man sich ja, wenn man kein Muskelkater hat und so :) Aber ich denk dann immer, hey war das echt schon alles?

Danach ham wa noch was gefuttert und ham uns bis 4 / 5 oder so unterhalten. Am Sonntag war ich nur Matsch in der Birne... Zu nix fähig. Naja... miomentan sieht es nur minimal besser aus. Aber das wird wieder :) Jetzt mach ich erstmal Präsentation...

"willst du heiraten?..."

0 Kommentare
Hm... aus heiterem Himmel kam gestern diese Frage auf. Nein, sie war nicht auf jemand bezogen, sondern allgemein gestellt. Ich hab viel zu knapp geantwortet find ich. Ich hab mir später die Frage nochmal gestellt und das in Worte gefasst was ich mit meiner kurzen knappen Antwort meinte.


Kurze Antwort:
"generell ja, wenn ich die Frau dazu finde, die mit mir zurecht kommt."


Lange Antwort:
Wenn ich die Frau finde, die mich liebt - das heißt mich so annimmt wie ich bin, wo ich echt sein kann, ohne mich zu verstecken - die mich nicht wegen irgendwas bestimmtem liebt (Aussehn, irgendwas was ich mache, was andere nicht tun, oder nicht in der Form tun) also sich irgendwo dran festnageln und dann den Rest maze übersehn. Weil ich änder mich. Da muss es einfach mehr als einen Punkt geben. Kurz um, wenn ich jemand finde, die es nicht gleich umhaut wenn ich enttäusche. Und dann den Mund auf macht und mir mit Herz in den Arsch tritt. Ich bin nicht unfehlbar. Aber Kompromissbereit :)

Natürlich gibt es noch mehr, was passen muss. Aber das ist nicht auf's heiraten bezogen... Es gibt noch ne Zeit davor :)

Dienstag, Juli 04, 2006

Verlängerung

2 Kommentare
Genial. Habe Luft. Bin noch wahrscheinlich bis zum 31.08. im Unternehmen. Das entzerrt das ganze. Das heißt: ich kann mich jetzt erstmal voll auf die mündliche konzentrieren, wo ich auch noch genug zu tun habe. Und dann, wenn ich die mündliche vorbereitet hab kann ich mich weiter um die Bewerbungen kümmern. Hey prauise the Lord! Das nimmt echt Druck weg.

Bad Brückenau vs. Österreich oder: alles gegen München =)

1 Kommentare
Hm... jetzt, wo definitiv klar ist das ich nicht mehr lange in dieser Firma sein werde, wo ich jetzt bin - das war vorher nicht klar - steht eine schwere Entscheidung an. Fakt is: ich will aus München weg. Fühl mich da nicht mehr wohl. In der engeren Wahl stehen Bad Brückenau und Österreich. OK: erstmal beweben und n Job finden. Somit entscheidet sich das wahrscheinlich von selbst oder doch ganz anders. Trotzdem: Der Job ist das eine. Ich bin das andere. Ich muss mal wissen: wo will ich hin, bzw. wo will ich lieber hin und was hab ich vor? Warum will ich dahin? Für beide stehen echt gute Punkte. In BRK hab ich inzwischen echt gute Freunde. Und da zieht mich viel hin. Der Job, den ich da im Auge habe ist eine echt super Herausforderung und wird mir persönlich viel bringen und spaß machen. In Österreich ist mein bester Freund, der mit mir ne WG aufmachen würde und was denk ich echt eine super Zeit werden würde. Die Zeit, die ich mit ihm in D verbracht hab, war echt genial. Wir beide haben uns beide immer gegenseitig aufgebaut und uns im Glauben weitergerbacht. Viel unternommen. Es war einfach super. Ich vermiss die Zeit sehr. Und da kenn ich auch schon einige Leute. Und Auslandserfahrung macht auch was her.
Naja... schau'n mer mal. Auf jeden Fall ist jetzt eine Chance und gleichzeitig ein neuer Lebensabschnitt... Puh... anstrengend

Sonntag, Juli 02, 2006

Searching....

5 Kommentare
Hach ja... auf der Suche nach diversen Zeugnissen und Bescheinigungen und weiß der Kuckuck..., hab ich notgedrungen in meinen alten Ordnern gewühlt...

Wow. Was sich da so findet... Wahnsinn. In der Vergangenheit rumschmökern...

Ich stellte fest, das ich so gesehen doch nicht so schlecht in der Schule war, wie ich immer dachte (hab die guten Noten wohl doch verdrängt), naja.. was heißt gute Noten, ich hatte öfters in Mathe ne 3. Da bin ich schon irgendwie stolz drauf. *freu* Naja.. da kam auch zum Vorschein, das ich mich mal mit einem aus der Klasse derbe gezofft hab... die Rechnung der Reparatur meiner Brille samt Erklärung, wie es dazu kam hab ich gefunden... UNd mit 9 stolzen Jahren hab ich beim 2 km Lauf den 3. Platz belegt bei unserem Dorf-Sport gedöns :)

Ist schon echt witzig, was sich in solch einem Ordner versteckt und was man so alles findet. *schwelg*

Naja... nur das was ich suchte fand ich natürlich bis jetzt noch nicht.... Die Suche ist noch nicht vorbei :)