Freitag, Juni 30, 2006

Die staatlichen Mühlen...

2 Kommentare
Ihc war mal heut beim Arbeitsamt und beim Sozialamt. Anders: bei der ARGE und AGAS. Oh man... hab schon wieder fast die Kriese bekommen. Das einzige was es mir gebracht hat: während der Wartezeit sind mir ein paar gute Ideen für die Bewerbung eingefallen. *freu* Ich glaub ich geh nochmal raus und setz mich irgendwo auf die Bank. Bibel mitnehmen und einfach Ruhe. Aber erst tipp ich die Ideen die ich schon hab mal ab und dann mal sehen :)

Noch etwas: Der Behördengang hat mir gezeigt: Du willst nciht von denen abhängig sein. Das ist mir nochmal gaaanz gut bewusst geworden... Ich glaube, das ist auch die richtige Einstellung. Ansporn.

Aber egal, was passiert. Ich weiß: ich bin nie alleine! Vater geht immer mit. Egal wo. Halleluja!

Donnerstag, Juni 29, 2006

Narnia

0 Kommentare
Ich glaub "Der König von Narnia" wird der nächste Film in meiner DVD-Sammlung.

Mir sind irgendwie die Augen wieder ein Stück weiter aufgegangen. Echt ein Film mit Klasse! Ein Film wo ich richtig gerührt bin - einer der Perlen an Filmen.
Ich glaub mehr muss ich da jetzt nicht zu sagen.

Samstag, Juni 24, 2006

Der Samstag

2 Kommentare
Hm.. heut ist Samstag... und es ist, nachdem ich so oft unterwegs war, mal was ganz anderes zu Hause zu sein. Ich habe viel vor und viel zu tun.... und es ist nun 17:35 Uhr... Bewerbung, Präsentation für die mündliche, klar Schiff machen, sich um allen möglichen schriftlichen Kram kümmern, der so über die Woche angefallen ist, Schule vorbereiten (ja nächste Woche ist Schule... -> ist aber gflaube mehr Urlaub als Stress, wenn es so ist, wie das letzte Mal... -> tut aber auch gut... Vorbereitung auf's Fachgespräch, Vorbereitung der Präsentation usw. )

Böse Zungen könnten ja nun sagen "Teil dir deine Zeit besser ein". Bevor jemand auf die Idee kommt: Ich brauch die Zeit die ich mir nehme. Und nein, ich beschwer mich nicht. Ich weiß, das es funktioniert, so wie es ist, auch wenn's chaotisch ist. Manchmal muss ich dadurch einstecken und kann Sachen einfach nicht machen oder so. Prios setzen.

Naja... und somit häng ich bei diesem tollen Wetter zu Hause, drinnen. Ich glaub ich geh mal gleich raus und geh spazieren und mach ein Brainstorming. Essen kocht auch vor sich hin...

Ich brauch mehr von diesen Tagen... puh...

Freitag, Juni 23, 2006

ohne Worte

6 Kommentare
Ich habe gerade mein Arbeitszeugnis bekommen. Darin steht das ich aus betrieblichen Gründen nicht übernommen werden kann. So kann man sich auch mitteilen.

Ohne Worte...

Mittwoch, Juni 21, 2006

Montag, Juni 19, 2006

ein vollgestopftes WE

0 Kommentare
Ich war mal wieder in BRK :)

Hier mal die Zusammenfassung. Details folgen vll. später...

*freu* Hab Uli gesehen. Sau geil :)
Es war sau chaotisch (besonders der Schluss) aber einfach nur genial.
Hab auf Kids aufgepast und dabei viiiel gelernt.

GuV:

Gewinn:
Freunde, Zusammenhalt
viel Freude, Spaß. Geburtstag
Sonne...

Verlust:
1 Brillenetui
1 Headset

Unterm Strich:
Freunde, Zusammenhalt, Freude, Spaß, Geburtstrag, Sonne, ... uvm.

Die 2 Sachen da wiegen zusammen vll. mal 100g :) Der Rest wiegt 10 Tonnen, wenn's reicht :)

Dienstag, Juni 13, 2006

komisches Büchlein

1 Kommentare
Gestern hat mir ein Kollege ein komisches Büchlein in die Hand gedrückt. Hm... ich hab mich tierrisch aufgeregt.

http://www.chick.com/de/reading/tracts/1499/1499f_01.asp?dist=DE0100

Hm... ich mein, was soll das? Da wird meiner Meinung nach echt gedroht... und mann ey... ich denk mir einfach: Warum droht man mit der Hölle und sagt danach: "Hey und? Hast dich immer noch nicht entschieden?? *nochmal heftigenWink mit dem Zaunpfhal, oder doch gleich mit der Laterne zuschlag* So jetzt aber!!" Meiner Meinung nach irgendwie am Ziel vorbeigeschossen... Was Gott meiner Meinung nach mit der Bibel ausdrücken will ist ein Liebesbrief und nicht eine Drohung... -> Aber demnächst sag ich dann auch zu ner Frau: "hey, wehe wenn du mich nicht heiratest, hey dann tanzt der Bär, und hey... ja.. lass dir blos nich einfallen, abzuhauen, kapiert??" HAAALLOOOOO????! Kein Wunder das man da ausgelacht wird :(

Mir ist nur eins eingefallen danach: Beten, das man ein Spiegel ist von Gottes Liebe. Und man dies erkennt; den Vater sieht. Beten, das Gott einen erkennen lässt, was man gegen seinen Willen tut und um Vergebung bittet, und da zum Papi laufen und bitten, das er korrigiert.

Aber ich muss echt sagen: ich bin echt gefrustet :(

Samstag, Juni 10, 2006

Kontrolle ist gut, Vetrauen auf Gott ist besser

1 Kommentare
Ich weiß nicht warum ich in München bin. Ich weiß nicht, was kommt. Ich sehe, das ich wohl bald keinen Job mehr haben werde. Ich habe viel vor. Ich habe Träume. Ich weiß nicht, wie ich sie verwirklichen soll. Ich habe Wünsche. Weiß nicht, ob sie wahr werden.

Ich weiß, das es einen Grund gibt, das ich hier bin. Ich weiß, das es einen Grund gibt, das ich die Prüfung geschafft habe. Ich weiß, das es nicht mein Verdienst ist. Ich kenne den Grund nicht.

Als ich nach München kam, hatte ich nichts. Nur eine Vision. Gott hat mir klar gemacht, das München der richtige Ort ist. Sagebn wir's so: anders wäre ich nicht mehr hier. Das ich meinen Ausbildungsplatz bekommen habe, in letzter Minute, schreibe ich Gott zu. Ich weiß ohne ihn wäre ich jetzt wahrscheinlich wieder bei meinen Eltern. Auf jeden Fall nicht hier, in Freiheit. Er hat mich durchgetragen, durch die ganzen 3 Jahre. Hm.. hört sich wenig an. 3 Jahre. Aber es war eine Zeit mit vielen Up's und total Downs. Ich habe viel gelernt. Auch das, was man Einsamkeit nennt. Gott hat mich nie im Stich gelassen. Ich habe ihm jeden Grund dafür gegeben.

Ich weiß nicht, wohin mich mein Weg nun führt. Aber ich weiß, Gtt ist da. UNd er lässt mich nie im Stich. Er kennt mich. Besser als ich mich selbst. Er kennt meine Träume und Wünsche. Und er tut das beste für mich. Ob ich nun München verlassen soll? Oder ob es einen weiteren Grund gibt in München zu bleiben? Ob ich noch Erfahrung sammeln soll? Ob ich hier nen neuen Job bekomme oder ob ich in der Firma doch bleiben soll, obwohl s nicht so aussieht... Ich weiß, das Gott es weiß.

Gott wird es wohl machen. Besser als ich es je könnte.

Donnerstag, Juni 08, 2006

*grml*

0 Kommentare
Sooo schnell vefliegt Freude: Kollege: "Das du's geschafft hast, wusste ich bereits vor 4 Tagen"..."Ich hab deswegen 10 € gewonnen".

Ich find das sau geil, das es Leute gibt, die a) nix sagen b) hm.. zu b sag ich jetzt beser nix...

Aber: Es gab jemand, der dagegen gewettet hat *freu* Das wiederrum heißt: Es glaubt noch jemand an mich *juchu*

Warum ich die Info JETZT ERST bekomme, und nicht als erster... naja... dazu stell ich jetzt auch keine Vermutungen an...

Hey: und ich hab die Prüfung gut bestanden :) Und das ganze ohne Tabellenbuch :) Ich bin mal richtig zufieden. Scheiß auf die anderen.

Mit Gottes Hilfe, echt MEGA Hilfe, hab ich 's geschafft. Dazu ein fettes Danke an Papi! Und mit so nem Papi auf der Seite...

So... basta. Der rest hält die Klappe mit seinen unqualifizierten Bemerkungen:)

BESTANDEN!!!!!!!! Jippiieeee *ausflipp*

3 Kommentare
Hey jippieee :) Hab die schriftliche bestanden!!!!

Jipiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeee

Mittwoch, Juni 07, 2006

und wieder jemand Glücklich :)

0 Kommentare
Hab am Montag im Automaten in Treuchtlingen ne EC-Karte gefunden... hab sie dann mal gestern Abend zur Bullerei gebracht...

Looool

grad ruft der Kollege an und meint, die Bullerei hat erzählt, ich hätte mich als er ausgegeben und so Scherze... loool Sind wa hier bei Flüsterpost??

Ach ja... die grünen wieder...

Aber nu lern ich noch wen neues kennen :) Gehen mal nächste Woche n Bier trinken... hm...

Ehrlichkeit hat halt doch was :) Und wenn er sich feut is doch alles OK :)

Find's cool das er Danke gesagt hat :)

Dienstag, Juni 06, 2006

hammer WE :)

3 Kommentare
*Powerknopf drück*

*boot*

sooo.... nach der 2. Tasse Kaffee bin ich auch mal denkfähig...


Das WE in BRK war mal echt ne geniale Idee :) *freu*

*unbedingt wiederholen muss*

Freitag:

Freitag war ich bei den Jesus Freaks Bad Brückenau. War echt super schön bekannte Gesichter wiederzusehen. Womit ich überhaupt nicht gerechnet hab ist, das Yasi aus heiterem Himmel mit Steffen auftauchte... Uli meinte nur "mach ma ne 180° Drehung" Über meinem Kopf natürlich nur ein riesengroßes Spasskassenzeichen (????) mit dem vielsagenden (oder vielsagendem?) Kommentar: hööööö? Es folgte: Yaaaasiiii :)

Dann tauchte auch Lisa, gefolgt von Dave, auf *megafreu*

Einfach genial :)

Samstag:

Weiteres Highlight: Samstag Abend Band von Dave getroffen... neue nette Leutz kennen gelernt :) Waren im Caiphirinia (oder wie das heißt). Wollten iegntlich grad so gehen, standen auf'm Parkplatz und dann kam das erste Polizei-Auto. Hmmmm.... Suspekt. OK. Haben dumm geschaut und dann zu nem Haus, was da hinter dem Parkplatz stand, gefahren. 2-3 min später kam ein Polizei-Bus. Dasselbe Ziel. Wieder komisch geschaut... langsam wachsen die soweiso schon entstandenen Fragezeichen. Allgemeine Verunsicherung und Kopfkratzen... Wieder 2-3 min später: tadaaa ein Polizei-Auto... dasselbe Ziel, wieder komisches schauen Polizeilicher Art und auf einmal standen se alle um dieses Haus herum und suchten da irgendwas mit Taschenlampen ab. Hmmmm.... Bevor die auf komische Ideen kommen haben wir uns verdünnisiert... War irgendwie zu grün...und unheimlich...

Sind zum Jojo :) Haben dann mal ne Flasche Campari geöffnet. Hm... ne, nicht geleert. War schon recht gute Stimmung. Gemütlich halt. So musses sein :) Haben versucht Film zu schauen... ging nicht :( DVD im A. hmpf... Haben dann so um 2 rum mal angefangen Herbie zu schauen. Hihi... ich hab nicht mehr viel mitbekommen... War irgendwie müde...

Danke Jo war echt cool:)

Sonntag:

Sonne :) erstmal raus :)

Dann Frühstück zum Bäcker...
Nachmittags zu ner Geburtstagsfeier, Abends zum Schwimmen mit Bettina (hab ich auch am Samstag kennen gelent), Alex und Dave. War ein Schwimmbad mit Kletterwand :) hihi Hab mir gleich mal ein Krampf geholt... Magnesiummangel... *grml* Ganzes rechtes Bein schmerzt... *hmpf* War aber trotzdem cool :) Hat echt sau Spaß gemacht :) Das Bäder immer so früh zumachen müssen... Ham uns um 10 rausgeschmissen... Dann noch zu Dave und Alex, Grießbrei mit Schokoeis und Kakao gefuttert (njaaaam lecker) und gerdet und so... um 1 waren wa dann irgendwie müde... Sachen gibt's... ich bin dann zu meinem Rucksack (der lag die Zeit im Freakshaus) um mal neue Sachen und so anziehen zu können... Ich hab noch hoch und heilig *smiiiiile* versprochen zwischen 7 und halb 8 dann wieder da zu sein...

Montag:

7:42: Handy klingelt... Im halbschlaf geh ich dran... "Jaaa?" - Stimme:"Maddin?" - ich: "ja??" "Du wir sind schon unterwegs..." -Ich (immer noch nicht ganz wach): "Ooh.. ja dann... " - Stimme:"ja aber falls du doch noch runterkommen magst... wir stehn unten...." Ich (inzwischen fitter...): "Bin gleich da..."
Hab mir dann schnell mal was übergezogen und bin runter... "Magst mitfahren?" - "hmm...ja schon" Bin dann schnell meine 7 Sachen zuammenpacken gegangen, Schlüssel abgegeben, und los. Hmmm... Ich hatte es irgendwie anders geplant...Wollte mich ja noch von meinen Gastgebern verabschieden und so... Naja :) Hm... schnelle Planänderung :) Irgendwie passiert mir das öfters... (siehe Selbstbeschreibung ;) )

Sind dann zum proben für die Band nach Schweinfurt gefahren... Sau geil :)

Nachmittags bin ich dann noch mit einem von der Band nach Hause (München und Augsburg) gefahren... Hm... nur das der Zug n bisschen blöd war... er war zu spät, damit den Anschluiss verpasst in Treuchtlingen und damit späte als geplant in München und beinah die letzte S-Bahn heim verpasst... Puh... Hatte mir schon altenativen überlegt, aber keinen wirklich erreicht...

Da ich die S-Bahn aber noch erwischt hab, war alle Aufrgung umsonst.. naja :) *schweiß abwisch... Danke Papi :)

So soviel zu den News von heut ;)