Freitag, Mai 30, 2008

Hallo lieber MVV

3 Kommentare
Soo... ab heute bin ich nun echt fleißiger MVV und Bahn Nutzer...

...leider...

Das mit dem Auto war echt toll. Ich fürchte, das ich es stark vermissen werde. Ich habe gestern eine mehr oder weniger eine Spontanfahrt nach Landshut gemacht. Auch sonst bin ich mit dem AUto viel unterwegs gewesen. In einem Jahr habe ich über 21000 km zusammengebracht. Aber die Tendenz war immer Richtung weniger fahren. Die letzte große Reise ging in die Schweiz. Einfach das Board einpacken und los :) Das war super toll. Das wird nun echt schwieriger...

Naja... nicht heulen - mal seh'n was es hier in München noch so alles zu sehn gibt und mit was ich das nun fehlende füllen werde - oder es gefüllt wird. :) Gott gibt und Gott nimmt. Aber immer ist es gut für einen :D

Dienstag, Mai 27, 2008

was für ein Tagesanfang...

1 Kommentare
*BEGIN kotz*
Leutz, heut geht's mir echt beschissen...

So total neben der Spur... Hab heut schon ne Kaffeetasse runter geworfen, und Koordinationstechnisch total nicht aufm Damm... Kopfweh, leichter Schwindel, Koffeinschock bevor man überhaupt Kaffee getrunken hat... hey was is heut los? Ist echt kacke, wenn man von sich selbst total genervt ist, weil man nix auf die Reihe bekommt...

Egal. Die Sonne scheint, es ist 9 Uhr und es sind schon 22°C. Ich will einfach nur heim...

Ich hoff mal ihr habt n besseren Tag :)

*END kotz*

Montag, Mai 26, 2008

Gemeindefreizeit 2008

3 Kommentare
Sooo :D Ich bin wieder da :)

Das WE war echt toll. Donnerstag hab ich erstmal ausgeschlafen... (Ich war an dem WE irgendwie mal wieder recht schlapp und oft müde) Hab nix auf die Reihe bekommen. Also nur gechillt und geschlafen... Freitag ging's dann rund... Steuererklärung und was man sonst noch so machen muss... Dann am Abend schnell ne Hose und n TShirt und so in'n Rucksack geschmissen und los ging's erstmal zur Schneeglöckchen-WG und dann nach Waldkraiburg. Eigentlich wollt ich ja schon um 18 Uhr spätestens da sein... nachdem ich aber erst so um halb 17:30 Uhr aus München weggekommen bin, waren wir halt erst um Punkt halb 7 da... Die Fahrt an sich war schon echt lustig. Ich konnt mich leider nicht soviel unterhalten weil ich fahren musste/wollte und dadurch weniger mitbekommen hab (war halt recht laut wegen Fahrtnebengeräuschen im Auto) aber das, was ich mitbekam war echt ne coole Unterhaltung. Waren zu viert im Auto. Die haben sich über die doch recht breitbandige Auswahl an Musik amüsiert. Da ich den Shuffle reingemacht habe, war der Mix natürlich sehr lustig.) Heil, ohne besondere Vorkommnisse und so, am Ziel angekommen wurd erstmal der Grill angeschmissen und fett Volleyball gespielt. Es waren ja auch Leute aus Kronach, Landshut, Bayreuth und München da... Eine recht interessante Mischung.. aber sau lustig :D Hab sehr viele neue Leute kennen gelernt.
Bin aber um 12 dann doch tot ins Bett gefallen... war auch gut so... am nächsten Morgen musste ich wieder um 8 Uhr aufstehen... gab ja Frühstück... Ich war immer noch total tot. Ich bin dann auch erstmal in die Apotheke und hab mir drogen besorgt... Nasenspray und was gegen Nasennebenhöhlenentzündung... Kam dann natürlich zu spät zum Godi. War mir aber liber als gar nicht zum GoDi... mir ging's irgendwie echt dreckig... Kopfschmerzen und Nase zu, tot müde...
Nach dem ich die Drogen eingeschmissen hab, ging's mir echt besser. Es ist so toll, wenn man wieder ohne schmerzen atmen kann... :D Da war dann auch fett Lobpreis angesagt und ich hab's mir nicht nehmen lassen da vorne dann rumzutanzen und so. Mir ging's echt wieder gut :D

Dann wieder Volleyball spielen und so... Sau cool :D Viel gelacht - auch wenn ich ein wenig lätschert drauf war... leichte Schwächeanfälle und so... Hab mich dann schon um 17 Uhr nochmal ins Bett gehauen und fast das Abendessen verpennt... Aber hab noch was abbekommen :)

Am Abend habe ich dann Stockbrot gemacht. Es war GoDi, der sehr sehr sehr cool war. Da haben wir nen Jesus Freaks Film angeschaut. Anschließend Lobpreis und Gebet. Von letzterem hab ich wegen Stockbrot machen nicht viel mitbekommen. Aber der Film an sich war schon sehr cool. Da hab ich auch ein paar Berliner Freaks gesehn. Vielleicht geh ich sie doch mal besuchen. Kamen mir echt freakisch vor :D ich muss mir das echt mal anschauen. Ich fand sie echt lustig und teilweise durchgeknallt. Mal sehn ob und wann sich da was ergibt. Ach ja.. Tim und Monique und noch n paar andere Münchner sind auch im Video vorgekommen. Zum Stockbrot... ich hätte nicht gedacht, das es echt Leute gibt. die noch nie Stockbrot gemacht haben. Geschweige denn wissen, was das ist. Auf jeden Fall war es sehr lustig. Ist vielleicht auch nicht jedermann's Ding, aber es war echt cool. Hat mich auch gefreut, das ich mal was kannte, was andere nicht kennen :D Aber um 1 hab ich mich dann abgeseilt und bin schon wieder tot ins Bett. Dummerweise konnt ich nicht schlafen, bis die anderen kamen. Das war wohl so gegen 3:15 Uhr... Demnach war ich am Sonntag schon wieder halb tot. Aber weniger tot, als am Samstag. Am Morgen habe ich versucht zu joggen, nachdem ich automatisch so gegen 8 aufgewacht bin. Hab komisch geträumt und war dann wach. Allerdings gab's kein Rundgang um's Haus... ich hatte das irgendwie gehofft... also hat sich das mit dem joggen in Grenzen gehalten. Aber beim Frühstück mit einer ordentlichen Portion Schwarztee ging das schon wieder. Nach'm Frühstück/Brunch (11 Uhr) noch ein kleiner GoDi mit Lobpreis und dann heim :D

Heim... naja.. nicht ganz. Ich hatte Stephan noch gefragt, ob ich ihn nicht in der Woche besuchen könne... Ich gebe ja am Freitag mein Auto ab und nachdem er JWD (janz weit draußen) wohnt und man da ohne motorisiertem Untergestell man nur zu Fuß dahin kommt (tiefste Pampa - also weiter entfernt als 10 km von München entfernt ((= immer Pampa...*kotz*)) ) geht das nur noch diese Woche... Er meinte: nein, da issa in Kassel. Aber wir könnten ja heute grillen... Also schnell ein paar Leute gefragt und schwubs waren wir zu 6. oder 7. oder so beim Stephan am grillen... Sau sau sau cool :D Hihi :D joar... das war ein sau cooles und gesegnetes WE! :D

Dienstag, Mai 20, 2008

Audo wech....

1 Kommentare
Gott gibt und Gott nimmt... Hey Danke Papa für dein Geschenk!! :)

Tja... heute hab ich ne Probefahrt mit ner Kollegin gemacht... Sie wird mein Auto zum 1.6. übernehmen. Und freut sich voll :) Ja, würd ich mich auch. Bzw. ich freu mich nur, solang ich nicht an die Tankstelle fahren muss. Ich hab heut wieder geheult... 30 EUR in den Tank gekippt... jetzt isser von 1/4 auf n Strich über 1/2.... da wären noch mal 50 EUR reingegangen....
Noch vor n paar Wochen hat ne Tankfüllung 70 EUR von ganz leer auf ganz voll gekostet... und das war schon teuer. Naja... so gesehen ein lachendes und ein weinendes Auge...

Ich fand den A3 echt toll... bis zur Tanke :D

Naja.. jetzt werde ich wohl doch mitm Auto zur Freizeit fahren. Das allerletzte Mal mit dem Auto wegfahren...

Mittwoch, Mai 14, 2008

Hauskreis zu zweit

1 Kommentare
Hey Hauskreis war heut echt schön. Martin und ich ham uns ausgetauscht wie's uns so geht und so und er hat mir von seiner Arbeit erzählt und was er da so grad macht und ich hab ihm von miener Arbeit erzählt. So zum Beispiel, das ich heute festgestellt habe, das unsere Jura-Kaffemaschine n USB und n Netzwerkanschluss hat :D LOL Sehr cool!

Naja... wir ham, dann noch Lobpreis gemacht und gebetet. War sehr entspannend. Hab mich gefreut. :)

Montag, Mai 12, 2008

Grillen an der Isar

6 Kommentare
Ich schließ mich mal Ani an und hab zu ihrem Post noch n paar Bilder:














Pfingsten

0 Kommentare
Gerade war ich im Oly-Park. Im Theatron ist so ein Musik-Festival. War sehr lustig. Ich hab mir eine Band angeschaut. Die war sehr strange. Eine aus Berlin... Den Text hat man nicht verstanden, aber auch in welche Richtung der Ausdruck der Musik ging, war nicht so klar - denn: Er war mit jeder Menge schrillen Effekten untermalt. Richtig spacig. Aber irgendwie lustig. Lang kann ich mir das nciht anhören, aber war trotzdem total lustig. Der Effektmensch ist da auf der Bühne rumgehampelt, als ständ er unter Drogen und hat dabei die hälfte des Bühnenbilds kaputt gemacht... naja.. halt mal n Mikro umgehauen, andauernd irgendwelche Sachen verstellt beim rumhoppeln dabei dann auch jede Menge Effekte gemacht - mal mit Sticks, mal mit so ner Handtrommel oder seinem halt noch stehenden Effektgerät. Da kamen dann so Frequenzen heraus, die man kennt, wenn man am Radio ne Frequenz sucht und es dann so schrille Geräusche gibt. Aller sehr strange. Am Schluss (nachdem der Effektmensch das halbe Schlagzeug des Schlagzeugers auseinandergenommen hat - er wollt halt mitspielen) kam dann noch so n Typ im Eisbärkostüm auf die Bühne und hat da auch noch gedanct. Ich musst mir echt das Lachen verkneifen. Sehr lustig. Naja :) Das kommt von zuviel Sonne :D

Ach ja.. die Band hieß: "The happy End" :D

Samstag, Mai 10, 2008

Freiheit - Mein Joch und Gottes Joch - MT 11,29

1 Kommentare
Es ist so geil.

Ich hab ne Freundin/Bekannte. Die Freundschaft mit ihr war bisher immer recht locker. Also überhaupt nicht anstrengend und ohne große Sorgen. Wir ham uns oft am WE getroffen (meistens mit anderen und ihrer Schwester) und erzählt und Spiele gespielt und so. Das war echt cool.

Ich habe irgendwann gesagt, das ich 1 Jahr keine Freundin haben möchte. Ich will mich dieses Jahr auf Gott konzentrieren - bzw. auf die Beziehung mit ihm und da hab ich einfach kein Bock, dass da was dazwischen kommt. Ich hab die Unruhe einfach total satt.

Später meinte die Person von oben zu mir, ob das nicht ein wenig oft ist, wie wir uns treffen und so. Ich hab mir dann echt tierisch Gedanken gemacht, ob man das einschränken soll und bla und blub.

Und dann irgendwann wärend eines Telefonats kam mir so die Erleuchtung: Hey, du hast Gott das gegeben, du musst dich nicht darum kümmern, was nun mit dir ist, was du denkst und so. Überlass es auch Gott. Du hast ihm das Jahr gegeben, also kümmer dich um die Beziehung zwischen ihm und dir. Und das macht unglaublich frei. Es ist so geil, weil ich mir keine Gedanken darum machen muss: hm.. was denkt sie von mir, was will ich, was will ich nicht, was fühle ich, was fühl ich nicht... Der ganze Schnaddaradatz, der mir eh tierisch auf'n Keks geht ist einfach weg. Ich kann mcih mit ihr treffen und es ist gut. Ich kann es sein lassen und es ist gut. Ich bin frei! Jipiieyeah :D

Dienstag, Mai 06, 2008

Portugal - ich komme :D

12 Kommentare
Soo :D

Maddin fliegt nach Portugal :D 3 Wochen weg. Weit weg. Ab in die Wildnis ^^ Naja fast :D Mal seh'n wie's wird. stell mir das schon ziemlich wild vor. Bin echt sau gespannt - auch auf die Leute. Ich bin noch am überlegen, wie ich das dahinten dann mache. Geil wär's ja eigentlich n Rucksack zu pcken und dann los. Vielleicht da n Fahrrad mieten oder so.. und dann einfach mal los radeln. Oder ich lass mich abholen und genieße die Zeit da unter Leuten... mal seh'n :D

Bin echt gespannt :D